BullionPage Blog

Das Blog zu Bytewurms' BullionPage

Archive for April, 2009

Neuer Anbieter in Deutschland

Montag, April 27th, 2009

Es werden wieder mehr Anbieter! Octronik verstärkt die Basis der BullionPage mit einigen netten Kursdaten.

Automatische Deaktivierung, Intervall verkürzt

Donnerstag, April 23rd, 2009

Der Status-Wert, ab dem ein Anbieter automatisch deaktiviert wird, wurde von 30 auf 22 herabgesetzt, d.h. bei beständig veralteten Kursdaten erfolgt eine Deaktivierung nach ca. 4 Wochen, ein Wert von 30 hätte ca. 5-6 Wochen bedeutet (pro Tag einen Minuspunkt, Samstags einen halben). Bei nicht mehr auslesbaren Kursdaten oder wenn die Webseite offline ist, erfolgt die Deaktivierung (3 Minuspunkte pro Tag) nach gut einer Woche.

Ein weiterer US-Anbieter

Donnerstag, April 16th, 2009

Noch ein US-Anbieter „First National Bullion“ steuert Kursdaten zur BullionPage bei.

/Bytewurm

Silber Corner

Donnerstag, April 16th, 2009

Nach langem Hin und Her konnte ich heute den Anbieter „Silber Corner“ wieder aktivieren. Mit ein paar Tricks kann ich den Shop nun doch parsen und die Daten können sich wirklich sehen lassen.

/Bytewurm

Datum für Fixingkurse

Dienstag, April 14th, 2009

Hallo nochmal,

auf Anregung eines BullionPage-Nutzers, der gerne das Ermittlungsdatum der angezeigten Londong-Fixing-Kurse wissen würde, habe ich eine entsprechende Funktion hinzugefügt.
Einfach mit der Maus über die Fixing-Kurse fahren und es sollte ein kleines Info-Fenster mit dem Auslese-Timestamp angezeigt werden.

/Bytewurm

Technische Verbesserung

Dienstag, April 14th, 2009

Liebe BullionPage-Nutzer,

die BullionPage ist heute noch ein wenig smarter geworden.
Anbieter, die einen Status von 30 oder mehr haben (also ca. 4 Wochen keine Kursdaten aktualisieren oder ca. 1 Woche lang überhaupt keine mehr anbieten), werden nun automatisch vom System deaktiviert.

Einmal pro Nacht findet ein seperater Durchlauf für diese automatisch deaktivierten Anbieter statt und wenn sich dann neue Kursdaten finden, wird der Anbieter automatisch wieder aktiviert.

Das erhöht die Qualität der Kursdaten, weil Anbieter die nur selten aktualisieren bei einer Suche nicht ständig mit veralteten Kursdaten nach oben in der Anzeige rutschen. Gegebenenfalls werde ich den Threshhold für die Deaktivierung auch noch absenken, derzeit geht der Status auf „rot“ wenn ca. 2 Wochen keine Aktualisierungen mehr vorgenommen wurden, es ist zu überlegen bereits nach 3 Wochen ohne Aktualisierungen den Anbieter zu deaktivieren, bzw. das gesamte Intervall etwas zu straffen und bereits nach 10 Tagen auf „rot“ zu gehen und nach 15 Tagen zu deaktivieren.

Ich bin für Anregegungen wie immer offen!

/Bytewurm

Der erste japanische Anbieter

Mittwoch, April 8th, 2009

Die BullionPage wird immer internationaler, heute ist der erste japanische Bullion-Anbieter (Tanaka) aufgenommen worden und steuert einige Kursdaten bei.

Die 3000’er Grenze ist inzwischen auch (wieder) gerissen, aber ich verlasse mich noch nicht darauf, dass das auch so bleibt.

Einige Modifikationen an den Backends könnten ggf. die Erkennungsraten insbesondere bei englisch-sprachigen Angebotsseiten verbessern.

/Bytewurm

Neue US-Anbieter

Mittwoch, April 8th, 2009

– Gold Investment
– FideliTrade Inc.

Neuer Anbieter

Dienstag, April 7th, 2009

Wieder einmal erhält die BullionPage Zuwachs (die 3000’er Grenze naht 😉
„Gold Wegner“ aus Neustadt steuert ein paar schöne Kursdaten bei.

Neuer Anbieter – KSK Reutlingen

Montag, April 6th, 2009

Hallo,

gerade hat die BullionPage wieder Zuwachs bekommen: die Kreissparkasse Reutlingen steuert über 100 Kursdaten bei. Somit nähern wir uns wieder der 3000’er Marke bei den verfügbaren Kursdaten.

/Bytewurm